Dem Club beitreten
#danonenationscup


WETTBEWERBSREGELN



1.VERANSTALTENDE GESELLSCHAFT UND ZWECK


Die DANONE S.A., eine Gesellschaft nach französischem Recht, eingetragen im Handelsregister der Stadt Paris unter der Nummer 552 032 534, mit Sitz in 17, boulevard Haussmann - 75009 Paris („Danone“), ist die veranstaltende Gesellschaft eines kostenlosen Spielwettbewerbs mit dem Titel „Danone Nations Club“, einer digitalen Version des Fußballturniers Danone Nations Club („Wettbewerb“), der vom 8. Juli 2021 bis zum 30. Oktober 2021 stattfindet.


Der Wettbewerb ist über die „Danone Nations Cup“-Plattform https://club.danonenationscup.com („Plattform“) verfügbar. 


Durch die Teilnahme am Wettbewerb akzeptiert jeder/jede volljährige Teilnehmende bzw. jeder/jede Teilnehmende unter 18 Jahren durch seine/ihre Erziehungsberechtigten („Teilnehmende“) vorbehaltlos alle Bestimmungen dieser Regeln („Regeln“) sowie die Nutzungsbedingungen.


2.TEILNEHMENDE


Dieser Wettbewerb ist kostenlos und ohne Kaufverpflichtung und offen für jede natürliche Person im Alter von 10 bis 15 Jahren bis Mitternacht (GMT) am 31. Dezember 2021, die Zugang zum Internet hat und in einem der folgenden Länder wohnhaft ist: Metropolitan-Frankreich und den Übersee-Départements und -Regionen sowie den Überseegebieten („DROM“/„COM“), Deutschland, Spanien, Italien, England, Portugal, Bulgarien, Rumänien, Brasilien, Argentinien, Mexiko, Uruguay, Algerien, Marokko, Ägypten, Senegal, Südafrika, Mauritius, Japan. 


Mitarbeiter und Vertreter von Danone sowie deren Familienangehörige und Partner (behördlich anerkannte oder nicht anerkannte Ehen, eingetragene Partnerschaften oder Lebenspartner) sowie im Allgemeinen alle Unternehmen, die direkt oder indirekt an der Organisation, Umsetzung oder Implementierung des Wettbewerbs beteiligt sind, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.


Während der Laufzeit des Wettbewerbs ist nur eine Teilnahme pro Person zulässig.


Die Anmeldung zum Wettbewerb erfolgt über die Plattform in Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen.


Alle Teilnehmenden müssen die vorherige Zustimmung ihrer Eltern oder anderer erziehungsberechtigter Personen zur Teilnahme am Wettbewerb und zur Einwilligung in diese Regeln einholen. 


Danone behält sich das Recht vor, Folgendes von der/den erziehungsberechtigten Person(en) jedes/jeder Teilnehmenden zu fordern:

  • einen Nachweis über ihre Einwilligung in die Teilnahme eines/einer minderjährigen Teilnehmenden am Wettbewerb, einschließlich ihrer Einwilligung in die Nutzung des Bildes des/der Teilnehmenden gemäß den Bestimmungen, die in den Nutzungsbedingungen aufgeführt sind,

  • einen Nachweis über seine/ihre Einwilligung in den Erhalt eines der Preise durch minderjährige Teilnehmende.


Die Einwilligung der erziehungsberechtigten Person(en) des/der Teilnehmenden wird durch Ankreuzen eines Kontrollkästchens zum Zeitpunkt der Anmeldung erteilt.



3.TEILNAHME AM WETTBEWERB


Die Teilnahme am Wettbewerb impliziert die ausdrückliche und vorbehaltlose Annahme aller Bestimmungen dieser Regeln.


Danone empfiehlt, dass Teilnehmende sich vor der Teilnahme am Wettbewerb einer ärztlichen Untersuchung unterziehen.


Sofern gesundheitliche Einschränkungen festgestellt werden, die Teilnehmende an körperlichen Belastungen und Anstrengungen hindern (entweder zu Beginn oder im Laufe der Teilnahme am Wettbewerb), empfiehlt Danone, dass er/sie auf die Teilnahme am Wettbewerb verzichtet.


Darüber hinaus muss der/die Teilnehmende angemessene Maßnahmen ergreifen, um einen sicheren Ort für die Teilnahme am Wettbewerb zu finden, damit gesundheitliche Gefahren für den Teilnehmenden/die Teilnehmende oder für Dritte und/oder Sachschäden vermieden werden. 


Danone haftet nicht für gesundheitliche Schäden und Probleme oder für Sachschäden, die Teilnehmende möglicherweise im Rahmen der Teilnahme am Wettbewerb erleiden. 

Der/die Teilnehmende darf keine Bild- oder Videoaufnahmen anderer Personen anfertigen und darf keine Marken oder Logos von Dritten an seiner/ihrer Kleidung oder auf andere Weise auffällig und/oder zu Werbezwecken in seinem/ihrem Video zeigen.


Das Ziel des Wettbewerbs besteht darin, durch die Teilnahme an den verschiedenen, auf der Plattform vorgestellten Challenges so viele Punkte wie möglich zu sammeln, um zu den 11 besten Teilnehmenden (die „Besten XI“) zu zählen und die Preise zu gewinnen, die in Artikel 5 aufgeführt sind („Preise“).

 

Der Wettbewerb besteht aus drei Verticals, die unterschiedliche, unten aufgeführte Challenges umfassen. 


Darüber hinaus ist die Teilnahme an einem E-Sport-Turnier möglich.


Alle Challenges stehen den Teilnehmenden bis zum Ablauf des Wettbewerbs um Mitternacht (GMT) am 30. Oktober 2021 zur Verfügung.


Das E-Sport-Turnier bietet die Möglichkeit, zusätzliche Punkte zu erhalten und einen Platz in einer spezifischen Rangliste zu erlangen.


Die Punktevergabe erfolgt gemäß einem Punkteraster, das in der Anlage aufgeführt ist. Als Multiplikatoren wirkende Bonuspunkte werden nach Abschluss jeder Challenge und jedem Vertical gemäß dem Punkteraster, das in der Anlage aufgeführt ist, an den Teilnehmenden/die Teilnehmende verliehen.


Zusätzlich erhält der/die Teilnehmende auch Bonuspunkte für den Abschluss seiner/ihrer Anmeldung bei der Plattform sowie für seine/ihre Abstimmung für die wichtigsten Ziele der Vereinten Nationen („UN-Ziele“). 


Im Verlauf des Wettbewerbs sammelt der/die Teilnehmende auch Impact Points (je der Anzahl der Punkte, die in den unterschiedlichen Challenges erworben werden). Jeder Impact Point entspricht einer Stimme, die Teilnehmende einer Nichtregierungsorganisation ihrer Wahl (aus einer Liste von durch Danone ausgewählten Nichtregierungsorganisationen) geben können. Die drei Nichtregierungsorganisationen mit den meisten Stimmen erhalten eine Spende von Danone gemäß Artikel 5.6.


Die Wettbewerbsjury („Jury“) besteht aus Organisationsmitgliedern des Danone Nations Cup (dem Danone Company Brand Director sowie dem Danone Nations Cup Project Director). Ada Hegerberg, Raphaël Varane und Professor Muhammad Yunus („Botschafter“) sind ebenfalls an der Auswahl der Gewinner im Hinblick auf ihre jeweiligen Challenges beteiligt.


1. Vertical: Challenges von Ada Hegerberg


  • Challenge 1: „Mach's wie Ada“


Der/die Teilnehmende muss ein Video auf der Plattform posten, dass ihn/sie bei der Nachahmung des Bewegungsablaufs von Ada Hegerberg zeigt, der darin besteht, einen Ball zwischen den Schienbeinen und dem Boden zu jonglieren; ein Demonstrationsvideo dieses Bewegungsablaufs steht auf der Plattform zur Verfügung.


Die Jury zählt die Punkte in Übereinstimmung mit dem Punkteraster, das in der Anlage aufgeführt ist. 


Ada Hegerberg wählt ihren favorisierten Teilnehmenden bzw. ihre favorisierte Teilnehmende auf der Grundlage der Kriterien Technik und Kreativität aus den 10 besten Teilnehmenden aus, die von der Jury ausgewählt wurden.


  • Challenge 2: „Adas Spezialquiz“


Der/die Teilnehmende muss innerhalb von maximal 100 Sekunden so schnell wie möglich die zehn Quiz-Fragen auf der Plattform beantworten, um Punkte zu sammeln. 


Die Punktevergabe erfolgt gemäß einem Punkteraster, das in der Anlage aufgeführt ist.


  • Challenge 3: „Reverse-Challenge“


Der/die Teilnehmende muss ein Video auf der Plattform posten, dass ihn/sie bei einem Bewegungsablauf seiner/ihrer Wahl zeigt, der in Zusammenhang mit präzisen Schusstechniken vor dem Tor steht, mit dem Ziel, Ada Hegerberg zu beeindrucken.


Die Jury zählt die Punkte in Übereinstimmung mit dem Punkteraster, das in der Anlage aufgeführt ist. Ada Hegerberg wählt ihre Top-3-Teilnehmenden auf der Grundlage der Komplexität des Bewegungsablaufs (Distanz, Größe des Ziels, schwacher statt starker Fuß), der Einzigartigkeit sowie der technischen Raffinesse des Bewegungsablaufs aus den Top-10-Teilnehmenden aus und versucht dann, den jeweiligen Bewegungsablauf selbst nachzuahmen.


2. Vertical: Challenges von Raphaël Varane


  • Challenge 1: „Mach's wie Raphaël“


Der/die Teilnehmende muss ein Video auf der Plattform posten, dass ihn/sie bei der Nachahmung des Bewegungsablaufs von Raphaël Varane zeigt, der auf der Plattform gezeigt wird. Der Bewegungsablauf besteht darin, den Ball nach einem Pass kontrolliert anzunehmen und anschließend zurückzupassen. Ein Demonstrationsvideo dieses Bewegungsablaufs steht auf der Plattform zur Verfügung.


Das gepostete Video darf nur den Teilnehmenden/die Teilnehmende zeigen. Andernfalls wird das Video nicht berücksichtigt und es werden keine Punkte dafür vergeben.


Die Jury zählt die Punkte in Übereinstimmung mit dem Punkteraster, das in der Anlage aufgeführt ist. Aus den Top-10-Teilnehmern, die den Bewegungsablauf von Raphaël Varane erfolgreich nachahmen konnten, wählt Raphaël Varane seine Top-3-Teilnehmenden auf der Grundlage der Kriterien Technik, Präzision und Ästhetik aus.


  • Challenge 2: „Raphaëls Spezialquiz“


Der/die Teilnehmende muss innerhalb von maximal 100 Sekunden so schnell wie möglich die zehn Quiz-Fragen auf der Plattform beantworten, um Punkte zu sammeln. 


Die Punktevergabe erfolgt gemäß einem Punkteraster, das in der Anlage aufgeführt ist.


  • Challenge 3: „Reverse-Challenge“


Der/die Teilnehmende muss ein Video auf der Plattform posten, dass ihn/sie bei einem Bewegungsablauf seiner/ihrer Wahl zeigt, bei dem beide Füße eingesetzt werden, mit dem Ziel, Raphaël Varane zu beeindrucken. 


Die Jury zählt die Punkte in Übereinstimmung mit dem Punkteraster, das in der Anlage aufgeführt ist. Aus den Top-10-Teilnehmern wählt Raphaël Varane seine Top-3-Teilnehmenden auf der Grundlage der Kriterien Komplexität, Einzigartigkeit und Ästhetik des Bewegungsablaufs aus, und versucht dann, den jeweiligen Bewegungsablauf selbst nachzuahmen.


3. Vertical: Challenges von Muhammad Yunus


  • Challenge 1: „Impact Ball“


Der/die Teilnehmende muss den Ball innerhalb von 15 Sekunden so oft wie möglich jonglieren. Eine Jonglierbewegung wird gezählt, wenn der Ball einen Teil des Körpers verlässt und mit einem anderen Teil des Körpers aufgefangen wird.


Die Punktevergabe erfolgt gemäß einem Punkteraster, das in der Anlage aufgeführt ist.


  • Challenge 2: „Yunus' Spezialquiz“


Der/die Teilnehmende muss innerhalb von maximal 100 Sekunden so schnell wie möglich die zehn Quiz-Fragen auf der Plattform beantworten, um Punkte zu sammeln. 


Die Punktevergabe erfolgt gemäß einem Punkteraster, das in der Anlage aufgeführt ist.


  • Challenge 3: „Erhebe Deine Stimme“


Nach der Auswahl eines durch Nichtregierungsorganisationen innerhalb des Netzwerks der Danone-Partner Yunus Sport Hub im Hinblick auf die UN-Ziele (zum Beispiel, aber nicht beschränkt auf Umweltschutz, Gesundheit, Gleichberechtigung, Inklusion und Kohäsion) entwickelten Projekts durch die Jury werden die Teilnehmenden dazu eingeladen, ein Projekt in der Form ihrer Wahl (Zeichnung, Video, Textdokument, Präsentation etc.) im dafür vorgesehen Bereich der Plattform einzureichen, das erläutert, inwiefern Fußball einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft nehmen und der ausgewählten Nichtregierungsorganisation dabei helfen kann, die Wirkung ihrer Projekte zu erhöhen. 


Die Jury zählt die Punkte in Übereinstimmung mit dem Punkteraster, das in der Anlage aufgeführt ist. Aus den Top-10-Teilnehmenden wählt Professor Muhammad Yunus seine Top-3-Projekte aus und bestimmt den Gewinner/die Gewinnerin anhand der Kriterien Umsetzbarkeit, erwartete Wirkung, Innovation und Nachhaltigkeit.


  • Trikot-Challenge:


Der/die Teilnehmende entwirft sein/ihr eigenes Trikot und reicht das Design im dafür vorgesehenen Bereich der Plattform ein.


Die Punktevergabe erfolgt gemäß einem Punkteraster, das in der Anlage aufgeführt ist. Die Jury wählt die zehn besten Entwürfe auf der Grundlage der Kriterien Ästhetik und Kreativität aus. 


Die zehn besten Entwürfe werden dann gemäß den Nutzungsbedingungen in den Facebook- und Instagram-Kanälen des Danone Nations Cup veröffentlicht. 


Nach einer öffentlich zugänglichen Abstimmung in den Kanälen des Danone Nations Cup in den sozialen Netzwerken wird der Entwurf mit den meisten „Likes“ von einem Hersteller für Sportausrüstung produziert und von den Gewinnern des Wettbewerbs getragen (siehe Artikel 4). Im Falle eines Gleichstands zwischen mehreren Entwürfen entscheidet das Los unter Aufsicht der Jury.


Der Sportausrüstungshersteller (der das Gewinner-Trikot produzieren wird) vergibt zusätzliche Bonuspunkte für sein favorisiertes Design.


  • E-Sport-Turnier:


In jedem Land, in dem der Wettbewerb stattfindet (siehe Artikel 2) wird jeweils ein E-Sport-Turnier. Die Punktevergabe erfolgt gemäß einem Punkteraster, das in der Anlage aufgeführt ist.


Die acht besten Spieler der regionalen Turnierphasen werden dazu eingeladen, am großen Finale des E-Sport-Turniers teilzunehmen. Dieses große Finale findet je nach den Hygienevorschriften digital oder vor Ort im Rahmen des Fußballcamps in Übereinstimmung mit Artikel 5 sowie in jedem Fall nach Ermessen von Danone statt.



4.AUSWAHL DER GEWINNER


Nach Ablauf des Wettbewerbs (30. Oktober 2021) werden die Besten XI ernannt, d. h. die 11 Teilnehmenden, die:


  • in den drei Verticals, in der Trikot-Challenge und im E-Sport-Turnier die meisten Punkte gesammelt haben.


Neben den Besten XI werden zehn weitere Gewinner anhand der Ergebnisse der folgenden Challenges (zusammen mit den Besten XI die „Gewinner“) ermittelt:

  • der/die Teilnehmende, der der Gewinner/die Gewinnerin der Trikot-Challenge ist (1 Gewinner/Gewinnerin unter den Teilnehmenden),

  • der/die Teilnehmende, der der Gewinner/die Gewinnerin der Challenge „Erhebe Deine Stimme“ ist (1 Gewinner/Gewinnerin unter den Teilnehmenden),

  • die Gewinner der regionalen E-Sport-Turnier-Phasen (8 Gewinner unter den Teilnehmenden).


Die Gewinner werden innerhalb von fünf Tagen nach Ablauf des Wettbewerbs, d. h. nicht später als um Mitternacht (GMT) am 5. November 2021, mittels einer privaten elektronischen Mitteilung, die per E-Mail an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse versendet wird, über ihren Gewinn informiert. 


Um ihren Preis/ihre Preise zu erhalten, müssen die Gewinner nachweisen, dass sie zum Stichtag am 31. Dezember 2021 zwischen 10 und 15 Jahre alt sind (d. h. dass sie zwischen dem 1. Januar 2006 und dem 31. Dezember 2011 geboren wurden), indem sie eine Kopie eines Ausweises oder eines anderen Rechtsdokuments, das als gesetzlicher Nachweis des Alters des Gewinners/der Gewinnerin dient, für Danone bereitstellen und indem sie Danone ihre personenbezogenen Daten mitteilen, die für den Versand des Preises/der Preise erforderlich sind (Vorname, Nachname, Postanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse), sowie ihre Kleider- und Schuhgröße, falls erforderlich. Die Gewinner und deren Erziehungsberechtigten müssen außerdem in diese Regeln sowie in die Nutzungsbedingungen eingewilligt haben.


Es wird ausdrücklich vereinbart, dass, wenn der Gewinner/die Gewinnerin nicht innerhalb von 10 Kalendertagen nach Versenden der Gewinnmitteilung durch Danone eine Rückmeldung mit allen oben genannten Informationen zur Gewinnmitteilung sendet und/oder nicht nachweist, dass er/sie im Alter von 10 bis 15 Jahren ist, angenommen wird, dass der Gewinner/die Gewinnerin unwiderruflich auf den Preis/die Preise verzichtet, einschließlich der Teilnahme am Fußballcamp und an der Zeremonie (siehe Artikel 5.1), und dass Danone in diesem Fall frei über den Preis/die Preise verfügen darf und ihn/sie an den Teilnehmenden/die Teilnehmende mit dem nächsthöchsten Punktestand weitergeben darf.


Nach Erhalt dieser Informationen sendet Danone den Preis/die Preise innerhalb eines Monats an die Gewinner. Der Erhalt des Preises/der Preise unterliegt den anwendbaren Bearbeitungsfristen von „La Poste“ oder eines anderen Versandunternehmens, das für den Transport des Preises/der Preise verantwortlich ist.


Jeder Preis, der aus irgendeinem Grund, den Danone nicht zu vertreten hat (z. B. Schäden, unvollständige Postanschrift, fehlende Entgegennahme des Preises/der Preise durch den Gewinner/die Gewinnerin innerhalb der Fristen von La Poste oder des für den Transport des Preises verantwortlichen Versandunternehmens usw.) durch La Poste oder das für den Transport des Preises verantwortliche Versandunternehmen an Danone retourniert wird, gilt als nicht angenommen durch den Gewinner/die Gewinnerin und wird dem Wettbewerb von Danone nicht wieder zugeführt. 


Folglich haftet Danone nicht: 

  • wenn die Identität oder die Anschrift des Gewinners/der Gewinnerin sich als falsch oder unvollständig erweist,

     

  • wenn der Gewinner/die Gewinnerin das Paket mit dem Preis/den Preisen nicht innerhalb der von La Poste oder dem für den Transport des Preises verantwortlichen Versandunternehmen angegebenen Fristen entgegennimmt.


In einem solchen Fall erhält der Gewinner/die Gewinnerin weder seinen/ihren Preis noch irgendeine Kompensation oder Entschädigung und der Preis/die Preise werden dem Wettbewerb von Danone nicht wieder zugeführt.


5.PREIS(E)


5.1 Fußballcamp und Preisverleihung


Die Besten XI, die acht Gewinner des E-Sport-Turniers, der Gewinner/die Gewinnerin der Challenge „Erhebe Deine Stimme“ von Muhammad Yunus sowie der Gewinner/die Gewinnerin der Trikot-Challenge gewinnen jeweils einen viertägigen Aufenthalt in der Metropolregion Paris, um an einem von Danone organisierten Fußballcamp („Fußballcamp“) teilzunehmen, das im November oder Dezember 2021 stattfinden wird. Darüber hinaus findet im Rahmen des Fußballcamps eine Preisverleihung („Zeremonie“) statt.


Falls das Fußballcamp aufgrund der gesundheitlichen Lage im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie nicht zum oben genannten Zeitpunkt stattfinden kann, behält Danone sich das Recht vor, das Fußballcamp gemäß Artikel 6.1 nach Ermessen von Danone auf einen anderen Termin im Jahr 2022 zu verschieben.


Danone behält sich außerdem das Recht vor, die Zeremonie digital zu veranstalten, sofern Hygienevorschriften dies erfordern. In diesem Fall erhalten die Gewinner ein Paket mit einer Trophäe, dem offiziellen DNC-Trikot und dem offiziellen DNC-Ball, beide mit den Autogrammen der Botschafter.


In solch einem Fall trägt Danone keine Haftung und die Teilnehmenden haben keinen Anspruch auf Kompensation oder Ersatzleistungen in irgendeiner Form. 


Darüber hinaus trägt Danone keine Haftung, falls ein Gewinner aus irgendeinem Grund nicht am Fußballcamp und/oder an der Zeremonie teilnehmen kann, einschließlich aufgrund von Hygienevorschriften in seinem/ihrem Land des Wohnsitzes, und es steht Danone frei, den freien Platz einem/einer anderen Teilnehmenden anzubieten oder nicht; in einem solchen Fall schenkt Danone dem Gewinner allerdings ein Paket mit einer Trophäe, dem offiziellen DNC-Trikot und dem offiziellen DNC-Ball, beide mit den Autogrammen der Botschafter.


5.2 Preise für die Challenges von Ada Hegerberg und Raphaël Varane


Die drei Teilnehmenden mit den meisten Punkten im ersten und zweiten Vertical (Challenges von Ada Hegerberg und Raphaël Varane) erhalten die folgenden Preise, die mit den Autogrammen der Botschafter versehen sind:


– ein DNC-Trikot oder einen DNC-Ball, jeweils mit einem Wert von ca. 20,00 EUR.


In dem Fall, dass der Gewinner/die Gewinnerin nicht wünscht oder aus irgendeinem Grund nicht in der Lage ist, den gemäß den Bestimmungen in diesen Regeln gewonnenen Preis/die gewonnenen Preise vollständig oder teilweise zu nutzen, so verliert der Gewinner/die Gewinnerin den jeweiligen Preis/die jeweiligen Preise vollständig und hat keinen Anspruch auf Kompensation oder Ersatzleistungen in irgendeiner Form. Der Preis/die Preise werden dem Wettbewerb nicht wieder zugeführt und Danone darf frei darüber verfügen. 


Der Preis/die Preise geben keinen Anlass zu Streitigkeiten in irgendeiner Art und können nicht auf Anfrage der Gewinner gegen ihren Barwert zurückgenommen oder durch andere Preise ersetzt werden. 


Danone behält sich das Recht vor, den Preis/die Preise durch einen Preis mit ähnlichen Eigenschaften und mit dem gleichen oder einem höheren Wert zu ersetzen, sofern die Umstände dies erfordern. 


5.3 Preis für Challenges von Muhammad Yunus


Die von Professor Muhammad Yunus ausgewählten Top-3-Projekte im Rahmen der Challenge „Erhebe Deine Stimme“ werden auf der Plattform sowie während der Preisverleihung vorgestellt.


Der endgültige Gewinner/die endgültige Gewinnerin der Challenge „Erhebe Deine Stimme“ erhält ein 9-stündiges Tutorial von Yunus Sport Hub, um das Projekt zusammen mit der Nichtregierungsorganisation zu entwickeln.


Der endgültige Gewinner/die endgültige Gewinnerin nimmt außerdem gemäß den Bestimmungen in Artikel 5.1 am Fußballcamp und an der Zeremonie teil.


5.4 Preis für die Trikot-Challenge


Das Gewinner-Trikotdesign der Trikot-Challenge wird von einem Hersteller für Sportausrüstung produziert und von den Gewinnern während des Fußballcamps getragen.


Der Gewinner/die Gewinnerin der Trikot-Challenge erhält sein/ihr Trikot mit den Autogrammen der Botschafter und nimmt gemäß den Bestimmungen in Artikel 5.1 am Fußballcamp sowie an der Zeremonie teil.


5.5 Preis für das E-Sport-Turnier


Die acht Gewinner des E-Sport-Turniers nehmen am großen Finale teil, das im Rahmen des Fußballcamps in Paris stattfindet, und sie erhalten ein spezielles Training durch einen professionellen Rocket-League-Spieler. Dieses große Finale findet je nach den Hygienevorschriften digital oder vor Ort im Rahmen des Fußballcamps in Übereinstimmung mit Artikel 5 sowie in jedem Fall nach Ermessen von Danone statt.



Die acht Gewinner nehmen außerdem gemäß den Bestimmungen in Artikel 5.1 am Fußballcamp und an der Zeremonie teil.


5.6 Impact Points


Bis zum Ablauf des Wettbewerbs um Mitternacht (GMT) am 30. Oktober 2021 können alle während des Wettbewerbs durch den Teilnehmenden/die Teilnehmende gesammelten Impact Points an durch Danone ausgewählte Partner-Nichtregierungsorganisationen vergeben werden. Informationen zu den ausgewählten Partner-Nichtregierungsorganisationen stehen auf der Plattform bereit.



Jeder Impact Point entspricht einer Stimme und der/die Teilnehmende hat die Möglichkeit, diese bis Mitternacht (GMT) am 30.Oktober 2021 an eine oder mehrere Nichtregierungsorganisationen seiner/ihrer Wahl zu vergeben. Die an Nichtregierungsorganisationen vergebenen Impact Points werden nicht von den durch den Teilnehmenden/die Teilnehmende für seinen/ihren Rang gesammelten Punkten abgezogen.


Die drei Nichtregierungsorganisationen mit den meisten Stimmen erhalten eine Spende von Danone in Höhe von:


  • 15.000 EUR für den ersten Platz,

  • 10.000 EUR für den zweiten Platz,

  • 5.000 EUR für den dritten Platz.


6.HAFTUNG VON DANONE


6.1 Beendigung oder Modifikationen des Wettbewerbs 


Danone kann nicht haftbar gemacht werden, falls dieser Wettbewerb aus irgendeinem Grund (insbesondere Computerbetrug, Viren, Feuer, Überschwemmungen, Streiks, höhere Gewalt, COVID-19 oder andere Gründe) vorzeitig beendet, verändert, verschoben oder abgebrochen wird. Tatsächlich behält Danone sich das Recht vor, diesen Wettbewerb zu verlängern, zu verkürzen, zu verändern oder abzubrechen, sofern die Umstände dies erfordern, ohne Schadenersatz an Teilnehmende leisten zu müssen.


Änderungen an diesen Regeln können ergänzt und Teilnehmende können darüber informiert werden.

6.2 Ausschluss von Teilnehmenden 


Danone behält sich das Recht vor, alle erforderlichen Überprüfungen vorzunehmen, um die Identität sowie das Land des Wohnsitzes des/der Teilnehmenden zu verifizieren. Sämtliche Falschangaben führen automatisch zum Ausschluss des/der Teilnehmenden vom Wettbewerb. 


Jeglicher nachgewiesener Betrugsversuch durch einen Teilnehmenden/eine Teilnehmende, insbesondere durch die Erstellung einer falschen Identität oder die Verwendung von Computer-Robotern wird von Danone durch den formalen, endgültigen und unangekündigten Ausschluss des/der Teilnehmenden vom Wettbewerb sanktioniert.


Alle Preise, die unter Verletzung dieser Regeln oder infolge eines Betrugs gewonnen und einer Person ausgehändigt wurden, müssen unverzüglich an Danone zurückgegeben werden.


Danone behält sich außerdem das Recht vor, in Fällen von Betrug oder versuchtem Betrug in Übereinstimmung mit Artikel 313-1 des französischen Strafgesetzbuches rechtliche Schritte einzuleiten.

7.ERSTATTUNG VON TEILNAHMEKOSTEN


7.1 Erstattung von Auslagen für die Teilnahme am Wettbewerb


Danone verpflichtet sich, jedem/jeder Teilnehmenden auf Anfrage die angefallenen Kosten für die Verbindung zur Plattform zwecks Teilnahme am Wettbewerb zu erstatten.


Der pro Anfrage erstattete Betrag beträgt pauschal 0,36 Euro-Cent einschl. Steuern. Dies entspricht den geschätzten pauschalen Kosten für die Dauer der Verbindung während des Teilnahmezeitraums. Die Gewinner erhalten eine pauschale Erstattung in Höhe von 0,72 Euro-Cent einschl. Steuern, die den geschätzten pauschalen Kosten für die Dauer der Verbindung während des Teilnahmezeitraums sowie den pauschalen Kosten für die Dauer der Verbindung zwecks Übermittlung einer elektronischen Nachricht zur Bestätigung der Kontaktdetails entspricht.

Bei Teilnehmenden, die außerhalb der Eurozone ansässig sind, wird der erstattete Betrag auf der Basis des von der Europäischen Zentralbank bestätigten Wechselkurses am Datum der Erstattung in die jeweilige Landeswährung umgerechnet. 

Während der gesamten Laufzeit des Wettbewerbs darf maximal ein Antrag auf Erstattung der Teilnahmekosten pro Haushalt (gleicher Name, gleiche Postanschrift) gestellt werden.


Der Antrag auf Erstattung muss:

  • in schriftlicher Form erfolgen und ausreichend frankiert an die Postanschrift Danone Nations Cup, Danone Sponsorship & Events, 15 rue Taitbout, 75009 Paris, FRANKREICH oder per E-Mail an contact-dnclub@danone.com gesendet werden,

  • den Vornamen, den Nachnamen und die Postanschrift des/der Teilnehmenden enthalten,

  • das Datum, die Uhrzeit und die Dauer der Verbindung zur Website enthalten,

  • eine Kopie der detaillierten Rechnung des Telekommunikations- oder Internetanbieters umfassen, mit dem der/die Teilnehmende einen Vertrag geschlossen hat (es sei denn, der Anbieter stellt keine detaillierten Rechnungen bereit), die das Datum und die Uhrzeit seiner/ihrer Verbindung (klar ersichtlich unterstrichen) angibt,

  • eine IBAN-/BIC-Nummer enthalten,

  • innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der detaillierten Rechnung vom Telekommunikations- und/oder Internetanbieter an Danone gesendet werden (Datum der Rechnung und des Poststempels als Nachweis).


Die für einen solchen Antrag anfallenden Portokosten werden von Danone in der Höhe erstattet, die den aktuellen Portokosten für den Versand eines Schreibens mit einem Gewicht von 20 g bei normaler Geschwindigkeit entspricht, wenn die Erstattung dieser Kosten zusammen mit der Erstattung der Verbindungskosten beantragt wird.


Die Kosten für die Fotokopien der Nachweisdokumente werden auf der Grundlage eines Satzes in Höhe von 0,15 Euro-Cent pro Blatt erstattet, wenn ein Antrag auf Erstattung dieser Kosten formlos im Zuge der Beantragung der Erstattung der Verbindungskosten erfolgt.


Erstattungen erfolgen per Banküberweisung innerhalb von 60 Tagen ab Eingang des Antrags nach der Verifizierung der Gültigkeit des Antrags und insbesondere der Konformität der im Antragsschreiben enthaltenen Informationen mit den Angaben, die im Rahmen der Anmeldung auf der Website eingegeben wurden.


Anträge, die unleserlich, unvollständig, unzureichend frankiert oder nach Ablauf der Frist eingesendet werden, werden nicht berücksichtigt.


Angesichts der Tatsache, dass vor dem Hintergrund der aktuell vorhandenen Technologien und angebotenen Diensten einige Internetanbieter ihren Internetnutzern kostenlose oder pauschal abgerechnete Internetverbindungen anbieten, wird ausdrücklich vereinbart, dass jeglicher Zugang zu der Plattform https://club.danonenationscup.com der im Rahmen einer kostenlosen oder pauschal abgerechneten Verbindung erfolgt (wie im Speziellen Verbindungen über Glasfasernetze, Kabel, ADSL oder dedizierte Verbindungen) nicht zum Erhalt von Kostenerstattungen berechtigt, insoweit der Vertrag des/der Teilnehmenden über die Dienste des Internetanbieters zu seiner/ihren allgemeinen Nutzung des Internets geschlossen wurde und die Verbindung zur Plattform sowie die Teilnahme am Wettbewerb keine weiteren Kosten oder Auslagen verursachen. 


7.2 Erstattung der Auslagen der Gewinner


Ausschließlich in Bezug auf die Gewinner werden die Auslagen des Gewinners/der Gewinnerin und eines (1) begleitenden Erwachsenen im Zusammenhang mit der Teilnahme am Fußballcamp und der Zeremonie von Danone getragen, namentlich:


  • Hin- und Rückflug zwischen dem Land des Wohnsitzes und Paris,

  • Unterkunft für bis zu drei Nächte,

  • Transfers,

  • Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen, nur an den Tagen, an denen das Fußballcamp und die Zeremonie stattfinden).


8.UNGÜLTIGKEIT EINER VERTRAGSBESTIMMUNG


Sollte eine der Bestimmungen dieser Regeln aus irgendeinem Grund als Ganzes oder in Teilen für null und nichtig befunden oder für nicht durchsetzbar erklärt werden, bleiben die anderen Bestimmungen dessen ungeachtet in Kraft.


9.VERFÜGBARKEIT DER WETTBEWERBSREGELN


Der gesamte Text dieser Regeln steht auf der Website https://www.danonenationscup.com/ zur Verfügung und kann über das Internet direkt abgerufen werden. Es obliegt jedem/jeder Teilnehmenden, eine Kopie dieser Regeln abzuspeichern und aufzubewahren. 


Schriftliche, mündliche oder telefonische Fragen bezüglich des Wettbewerbs oder zur Auslegung oder Anwendung dieser Regeln werden nicht beantwortet.


10.STREITIGKEITEN

 


Alle Streitigkeiten in Bezug auf diesen Wettbewerb sind ausschließlich in schriftlicher Form in englischer oder französischer Sprache oder in der jeweiligen Amtssprache des Landes des Wohnsitzes des/der Teilnehmenden an folgende Anschrift zu richten: Danone Sponsorship & Events, 15 rue taitbout, 75009 Paris, oder an die folgende E-Mail-Adresse: contact-dnclub@danone.com.


Diese Regeln unterliegen den Gesetzen des Landes des Wohnsitzes des/der Teilnehmenden und jegliche Ansprüche oder Streitigkeiten (ob in vertraglicher oder anderer Hinsicht), die sich aus diesen Regeln oder in Bezug auf diese Regeln oder zugehörige Inhalte ergeben, werden vor dem jeweils zuständigen französischen Gericht verhandelt, sofern dies gemäß den Gesetzen des Landes des Wohnsitzes des/der Teilnehmenden zulässig ist.

11 ANLAGE

APPENDIX (GER)





Brauchst Du Hilfe?
Kontaktiere uns über unsere Kanäle in sozialen Netzwerken
Veröffentlicht am 18 Juli 2021
Brauchst Du Hilfe?
Kontaktiere uns über unsere Kanäle in sozialen Netzwerken