クラブに参加
#danonenationscup

Danone – Datenschutzerklärung

Einleitung

Danone ist sich bewusst, dass es Dir wichtig ist, wie Deine personenbezogenen Daten genutzt werden, und wir erkennen die Wichtigkeit des Schutzes Deiner Privatsphäre an.

In dieser Datenschutzerklärung wird dargelegt, wie die Danone S.A. und alle ihre Tochtergesellschaften („Danone“) als für die Verarbeitung Verantwortliche personenbezogene Daten über die Danone Nations Club Platform („Plattform“) im Zusammenhang mit dem Danone Nations Club („Club“) erheben und verwalten. Sie enthält Informationen dazu, welche Daten wir erheben, wie wir die Daten verwenden, aus welchem Grund wir die Daten benötigen und welche Vorteile dies für die Teilnehmenden und ihre Erziehungsberechtigten bietet.

In dieser Datenschutzerklärung beschreibt der Begriff „Teilnehmende“ alle Minderjährigen im Alter von 10 bis 15 Jahren, die an den Aktivitäten des Clubs teilnehmen, und der Begriff „Erziehungsberechtigte“ beschreibt die Erziehungsberechtigten der Teilnehmenden. Die Begriffe „Du“ und „Deine“ beziehen sich je nach Kontext auf die Teilnehmenden und/oder die Erziehungsberechtigten.

Falls Du mehr über die DANONE S.A und ihre Tochtergesellschaften („DANONE“) erfahren möchtest, besuche unsere Website: www.danone.com/

Minderjährige

Dieser Club richtet sich an Minderjährige im Alter von 10 bis 15 Jahren. Deshalb verarbeitet Danone ihre personenbezogenen Daten mit besonderer Vorsicht.

Aus diesem Grund werden die Erziehungsberechtigten gebeten, in diese Datenschutzerklärung einzuwilligen. Andernfalls können Teilnehmende kein Benutzerkonto anlegen und folglich nicht Mitglieder des Clubs werden.

Grundsätze und unsere Verpflichtung für Datenschutz

Wir bei Danone verpflichten uns, Dein Recht auf Privatsphäre zu schützen. Unser Ziel ist es, alle personenbezogenen Daten in unserem Besitz zu schützen, Deine personenbezogenen Daten auf verantwortliche Weise zu verwalten und transparente Prozesse zu befolgen. Dein Vertrauen ist uns wichtig. Wir verpflichten uns deshalb zur Einhaltung der folgenden Grundsätze:

• Du bist nicht verpflichtet, von uns angeforderte personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn Du die angeforderten Daten jedoch nicht bereitstellst, kannst Du möglicherweise nicht alle unsere Services nutzen. Du bist Dir insbesondere bewusst, dass die Teilnahme am Club die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten erfordern kann.
• Wir erheben und verarbeiten Deine Daten zu den in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecken oder zu spezifischen Zwecken, die wir Dir mitteilen und/oder denen Du zugestimmt hast.
• Wir bemühen uns, so wenige personenbezogene Daten wie möglich zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen.
• Wenn wir Deine personenbezogenen Daten erheben, bemühen wir uns, keine falschen Daten zu erfassen und die Daten auf dem aktuellen Stand zu halten.
• Sofern die von uns erhobenen personenbezogenen Daten nicht länger zu irgendeinem Zweck benötigt werden und wir die Daten nicht aus rechtlichen Gründen aufbewahren müssen, werden wir unser Möglichstes tun, um die Daten zu löschen, zu zerstören oder unwiderruflich zu anonymisieren.
• Wir schulen unsere Mitarbeiter im Hinblick auf Datenschutzfragen.
• Deine personenbezogenen Daten werden nicht auf andere Weise weitergegeben, verkauft, vermietet oder offengelegt, als in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.
• Wir verpflichten uns, die zuständige Aufsichtsbehörde innerhalb von zweiundsiebzig (72) Stunden nach Erkennung über jegliche Sicherheitsverstöße zu informieren, die ein hohes Risiko für Rechte und Freiheiten darstellen.


Welche personenbezogenen Daten werden von uns erhoben?

Als „personenbezogene Daten“ betrachten wir alle Informationen, mit denen eine Person identifiziert werden kann. Dies umfasst keine Daten, deren Identitätszugehörigkeit gelöscht wurde und die nicht länger dazu dienen können, eine Person zu identifizieren (anonyme Daten).

Die Art der von uns erhobenen personenbezogenen Daten hängt vom jeweiligen Zweck der Datenerhebung ab.

Im Allgemeinen erheben wir gegebenenfalls die folgenden Arten von personenbezogenen Daten direkt von Dir:

a) Persönliche Kontaktdetails: den Nachnamen und Vornamen des/der Teilnehmenden, das Alter des/der Teilnehmenden, die Nachnamen und Vornamen der Erziehungsberechtigten, die E-Mail-Adressen der Erziehungsberechtigten, die E-Mail-Adresse des/der Teilnehmenden, das Land des Wohnsitzes des/der Teilnehmenden, die Postanschrift des/der Teilnehmenden in dem Fall, dass der/die Teilnehmende einen Preis gewinnt, sowie die Anmeldeinformationen des/der Teilnehmenden (Benutzername, Login und Passwort), um ein Benutzerkonto auf der Plattform zwecks Clubteilnahme zu erstellen. Unter Umständen erheben wir außerdem eine Kopie (i) des Nachweises der Erziehungsberechtigten, um zu überprüfen, ob sie der Mitgliedschaft des/der Teilnehmenden am Club zugestimmt haben, (ii) eines Nachweises des/der Teilnehmenden, um sein/ihr Alter zu verifizieren, und/oder (iii) Dokumente beider (Teilnehmende/r und Erziehungsberechtigte), falls der/die Teilnehmende das Recht zur Teilnahme am Fußballcamp gewinnt. Außerdem erheben wir Informationen dazu, welchem Fußballverein der/die Teilnehmende angehört oder welchen Fußballverein der/die Teilnehmende als Fan unterstützt.

b) Darüber hinaus erheben wir auch das Bild des/der Teilnehmenden (wie in den Nutzungsbedingungen festgelegt), wenn der/die Teilnehmende im Rahmen seiner/ihrer Teilnahme Inhalte an uns sendet. Schließlich erheben und verarbeiten wir gegebenenfalls das Bild des/der Teilnehmenden, sofern die Erziehungsberechtigten Danone ihr Einverständnis erteilt haben, seine/ihre Inhalte über unsere verbundenen Konten in sozialen Netzwerken zu teilen, im Speziellen Facebook (https://www.facebook.com/danonenationscup/), Instagram (https://www.instagram.com/danonenationscup/), Youtube (https://www.youtube.com/c/DanoneNationsCupOfficial/) und Twitch (https://www.twitch.tv/danonenationscup) (gemeinschaftlich als „unsere Konten in sozialen Netzwerken“ bezeichnet), wie in den Nutzungsbedingungen beschrieben, sowie über die Konten in sozialen Netzwerken von Partnern, wie 433 und Brut.

c) Browser-Historie, wie besuchte Seiten, Datum des Zugriffs, Standort während des Zugriffs sowie die IP-Adresse.

Du verpflichtest Dich, ausschließlich richtige, vollständige und regelmäßig aktualisierte Daten hinsichtlich Deiner Identität, Inhalte und allgemeinerer Informationen an uns zu kommunizieren. Danone haftet nicht, falls unzulässige oder gegen die öffentliche Ordnung verstoßende Daten kommuniziert werden.


Die Verarbeitungsaktivitäten von Danone führen in der Regel nicht zur Erhebung sensibler Daten über die Plattform oder auf anderen Wegen. Falls Danone jedoch sensible Daten erheben und verarbeiten sollte, wird Danone dabei im Einklang mit rechtlichen Anforderungen vorgehen.

Warum erheben und verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten?

Wir erheben Deine personenbezogenen Daten, damit wir Dir ein bestmögliches Online-Erlebnis bieten können. Insbesondere erheben, speichern, verwenden und übermitteln wir Deine personenbezogenen Daten gegebenenfalls zu den folgenden Zwecken und auf der Grundlage der folgenden rechtlichen Bestimmungen:

Zwecke Rechtliche Grundlage
Um Dir den Zugriff auf und die Nutzung der Plattform zu ermöglichen
Um die Erstellung eines Benutzerkontos zwecks Teilnahme am Club zu ermöglichen
Um die Anmeldung zur Teilnahme am Club vorzunehmen und die Teilnahme zu verwalten
Um die Preise zu versenden, die der/die Teilnehmende möglicherweise im Zusammenhang mit dem Club gewinnt Erfüllung eines Vertrags (Geschäftsbedingungen und/oder Clubregeln)

Zur Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Services und Kommunikationsmethoden sowie der Funktionen der Plattform Berechtigtes Interesse von Danone*.

*Wir sind der Ansicht, dass die Gefahr hinsichtlich Deiner Datenschutzrechte, die im Zusammenhang mit den personenbezogenen Daten entsteht, die wir auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses verarbeiten, nicht übermäßig hoch oder einschneidend ist. Wir schützen Deine Rechte zusätzlich, indem wir ordnungsgemäße Aufbewahrungsfristen einhalten und Sicherheitskontrollen durchführen.

Um die Sicherheit der Plattform zu erhöhen, Deine Identität zu verifizieren und Betrug oder andere widerrechtliche oder nicht autorisierte Aktivitäten zu verhindern sowie rechtliche Bestimmungen einzuhalten, insbesondere in Fällen, in denen die Einwilligung der Erziehungsberechtigten gesetzlich erforderlich ist Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung
Um die Interessen, Wünsche und sich verändernden Anforderungen von Besuchern zu verstehen und zu evaluieren.
Wo erforderlich, werden wir die Einwilligung der Erziehungsberechtigten zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten des/der Teilnehmenden einholen, um Dir unsere Newsletter und/oder Benachrichtigungen zu senden.
Wo erforderlich, werden wir die Einwilligung der Erziehungsberechtigten zur Speicherung von Cookies auf Deinem Endgerät einholen.
Wo erforderlich, werden wir die Einwilligung der Erziehungsberechtigten zur Nutzung des Bildes des/der Teilnehmenden durch Danone über unsere Konten in sozialen Netzwerken einholen. Einwilligung*


* Wenn Du in Verarbeitungsaktivitäten eingewilligt hast, bist Du jederzeit berechtigt, Deine Einwilligung zu widerrufen.

Wenn wir Deine personenbezogenen Daten zu den oben genannten oder zu anderen Zwecken erheben und verwenden, werden wir Dich zuvor oder zum Zeitpunkt der Erhebung informieren.

Sofern in Übereinstimmung mit den anwendbaren Bestimmungen des Landes Deines Wohnsitzes eine Einwilligung zur Erhebung und Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten erforderlich ist, stimmst Du zu und akzeptierst, dass Du uns die nötige Einwilligung erteilst, wenn Du Dich zwecks Clubteilnahme bei der Plattform registrierst. In diesen Fällen dürfen wir Deine personenbezogenen Daten auch ohne Deine Einwilligung, aber ausschließlich in Übereinstimmung mit den anwendbaren rechtlichen Bestimmungen verarbeiten.


Deine Rechte

Wenn wir Deine personenbezogenen Daten verarbeiten, verfügst Du gemäß den anwendbaren rechtlichen Bestimmungen gegebenenfalls über eine Reihe von Rechten, die Du in bestimmten Fällen jederzeit ausüben kannst. Unten findest Du eine Übersicht über diese Rechte mit weiteren Informationen dazu, was diese für Dich bedeuten.

Sofern zulässig, kannst Du Deine Rechte direkt in Deinem Benutzerkonto, über die am Ende dieses Dokuments angegebene E-Mail-Adresse oder über das hier zur Verfügung stehende Kontaktformular ausüben.

Sofern der/die Teilnehmende im Kontext der Clubteilnahme entscheidet, sein/ihr Benutzerkonto zu löschen, ist Danone nicht länger in der Lage, seine/ihre Teilnahme zu verwalten, was zur Beendigung seiner/ihrer Teilnahme führt.

Du verfügst gegebenenfalls im Speziellen über die folgenden Rechte:

Recht auf Auskunft zu sowie Recht auf Berichtigung Deiner personenbezogenen Daten
Du hast unter Umständen jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Aktualisierung Deiner personenbezogenen Daten.

Recht auf Löschung Deiner personenbezogenen Daten
Du hast unter Umständen das Recht auf Löschung Deiner Daten, sofern:

a) Deine personenbezogenen Daten nicht länger für den Zweck benötigt werden, zu dem sie erhoben wurden, oder
b) Erziehungsberechtigte ihre Einwilligung widerrufen, die sie uns zuvor im Hinblick auf die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten erteilt haben, und keine rechtliche Grundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten besteht oder
c) Du der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns zu direkten Marketingzwecken widersprichst, oder
d) Du der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten auf der Grundlage von berechtigten Interessen von Danone (wie beispielsweise der Verbesserung des allgemeinen Benutzererlebnisses auf Websites) widersprichst,
e) die personenbezogenen Daten nicht gesetzeskonform verarbeitet werden oder
f) Deine personenbezogenen Daten zwecks Einhaltung von Rechtsvorschriften gelöscht werden müssen.

In jedem Fall kannst Du die Löschung Deiner personenbezogenen Daten durch Danone beantragen.

Wenn Du im Zusammenhang mit Deiner Clubteilnahme die Löschung Deiner personenbezogenen Daten beantragst, ist Danone unter Umständen nicht länger in der Lage, Deine Teilnahme am Club zu verarbeiten, was zur Beendigung Deiner Teilnahme führen kann.

Recht auf Berichtigung
Du kannst Danone dazu auffordern, unrichtige personenbezogene Daten zu Deiner Person ohne unangemessene Verzögerung zu berichtigen.

Recht auf Widerruf Deiner Einwilligung
Wenn wir Deine personenbezogenen Daten auf der Grundlage der Einwilligung Deiner Erziehungsberechtigten verarbeiten, sind Deine Erziehungsberechtigten berechtigt, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Ein solcher Widerruf berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor diesem Widerruf stattgefunden hat.

Bitte beachte, dass der/die Teilnehmende im Falle des Widerrufs der Einwilligung durch die Erziehungsberechtigten möglicherweise nicht länger auf gewisse Bereiche der Plattform zugreifen kann oder abonnierte Newsletter nicht länger erhält.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Du hast unter Umständen das Recht, die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten einzuschränken, sofern:
a) Du der Ansicht bist, dass die personenbezogenen Daten, über die wir verfügen, nicht richtig sind oder
b) die personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig verarbeitet werden, Du die Daten jedoch nicht löschen lassen, sondern stattdessen die Verarbeitung einschränken möchtest, oder
c) wir Deine personenbezogenen Daten nicht länger für die Zwecke benötigen, zu denen sie erhoben wurden, Du die Daten aber benötigst, um einen Rechtsanspruch nachzuweisen, auszuüben oder gerichtlich durchzusetzen, oder
d) Du der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten widersprochen hast und auf die Bestätigung wartest, ob Dein Interesse an diesem Widerruf die legitimen Gründe für die Verarbeitung Deiner Daten überwiegt.

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
Du hast unter Umständen das Recht, der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Deine Daten müssen übertragbar sein. Das bedeutet, dass es möglich sein muss, die Daten zu verlagern, zu kopieren oder elektronisch zu übermitteln. Dieses Recht ist jedoch nur anwendbar, sofern:

a) die Verarbeitung auf der Grundlage der Einwilligung Deiner Erziehungsberechtigten erfolgt,
b) die Verarbeitung zum Zweck der Erfüllung eines Vertrags erfolgt,
c) die Verarbeitung automatisiert erfolgt.

Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Du hast gegebenenfalls das Recht, eine Beschwerde bezüglich der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch Danone direkt bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Eine Liste der zuständigen europäischen Aufsichtsbehörden findest Du unter dem folgenden Link: https://ec.europa.eu/justice/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm

In manchen anderen Ländern und in Übereinstimmung mit örtlichen Gesetzen und Bestimmungen verfügst Du möglicherweise über weitere Rechte, wie beispielsweise das Recht zur Erteilung von Anweisungen zur Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten nach Deinem Tod.

In allen Fällen gilt: Sofern die von uns erhobenen personenbezogenen Daten nicht länger zu irgendeinem Zweck benötigt werden und wir die Daten nicht aus rechtlichen Gründen aufbewahren müssen, werden wir unser Möglichstes tun, um die Daten zu löschen, zu zerstören oder unwiderruflich zu anonymisieren.


Wie wir Deine personenbezogenen Daten schützen

Wir wissen, dass die Sicherheit Deiner personenbezogenen Daten wichtig für Dich ist. Wir bemühen uns nach besten Kräften, Deine personenbezogenen Daten vor Missbrauch, Eingriffen und Verlust sowie vor unautorisiertem Zugriff, Manipulation oder Offenlegung zu schützen. Wir haben eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, um Deine personenbezogenen Daten zu schützen, und wir fordern unsere Auftragsverarbeiter dazu auf, äquivalente Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. Wir setzen beispielsweise Zugriffskontrollen, Firewalls und sichere Server ein; darüber hinaus verschlüsseln wir personenbezogene Daten. Bitte beachte jedoch, dass in keinem Fall eine 100 %-ige Sicherheit gewährleistet werden kann, wenn Du Informationen über das Internet an uns übermittelst.

Weitergabe Deiner personenbezogenen Daten
Wenn wir Deine personenbezogenen Daten an unsere Konzerngesellschaften, andere Organisationen oder vertrauenswürdige Dritte weitergeben, stellen wir sicher, dass dies nur Unternehmen umfasst, die Deine personenbezogenen Daten schützen und anwendbare Datenschutzbestimmungen in der gleichen oder einer ähnlichen Weise einhalten wie wir.

Vertrauenswürdige Dritte unterstützen uns möglicherweise bei der Bereitstellung von IT-Services, wie beispielsweise Plattform-Services, Hosting-Services oder Wartung und Support hinsichtlich unserer Datenbanken, unserer Software und unserer Anwendungen, die Daten zu Deiner Person umfassen, oder bei der Durchführung von statistischen Analysen in Bezug auf die Nutzung unserer Karriere-Website.

Je nach Deiner Teilnahme an unterschiedlichen Aktivitäten oder Wettbewerben werden manche Deiner personenbezogenen Daten möglicherweise an unsere Partner weitergegeben, sofern dies für den Erhalt eines Preises erforderlich ist (wie z. B. Dein Name sowie Deine Kleidungs- und Schuhgröße), oder Dein Bild wird auf den Plattformen unserer Partner oder in sozialen Netzwerken geteilt.

Deine personenbezogenen Daten werden nicht auf andere Weise weitergegeben, verkauft, vermietet oder offengelegt, als in dieser Datenschutzerklärung beschrieben. Möglicherweise geben wir Deine Daten jedoch weiter, sofern dies gesetzlich und/oder auf Aufforderung durch Regierungsbehörden erforderlich ist.

Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland
Unsere Server befinden sich innerhalb der Europäischen Union und wir übermitteln Deine personenbezogenen Daten nicht außerhalb der Grenzen des Europäischen Wirtschaftsraums.
Falls Danone Deine Daten jedoch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder außerhalb des Landes Deines Wohnsitzes übermittelt, sofern Du nicht im EWR ansässig bist, ergreift Danone angemessene Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Deine personenbezogenen Daten im Zielland einen angemessenen Schutz genießen. In diesem Fall führen wir vertragliche Maßnahmen und Kontrollmechanismen im Hinblick auf technische und betriebliche Verfahren in Übereinstimmung mit anwendbaren Bestimmungen ein, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten mit dem gleichen Schutz verarbeitet werden, den die europäischen Bestimmungen erfordern.

Deshalb stimmst Du zu, dass Du in die Übermittlung Deiner Daten gemäß diesen Ausführungen einwilligst, wenn Du Deine personenbezogenen Daten für uns bereitstellst.


Aufbewahrungsfristen bezüglich personenbezogener Daten

Wir bewahren Deine personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie sie benötigt werden, um den Zweck zu erfüllen, zu dem sie erhoben wurden, einschließlich der Einhaltung von rechtlichen oder abrechnungsbezogenen Anforderungen.

Um eine angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten festzulegen, berücksichtigen wir die Menge, die Art und die Vertraulichkeit personenbezogener Daten, die Gefahr potenzieller Schäden, die durch die unautorisierte Nutzung oder Offenlegung Deiner personenbezogenen Gefahr auftritt, die Zwecke, zu denen wir Deine personenbezogenen Daten verarbeiten, die Möglichkeit, diese Zwecke auch auf andere Weise zu erreichen, sowie die anwendbaren rechtlichen Anforderungen.

Nach Ablauf der festgelegten Fristen werden die Daten entweder gelöscht oder nach Anonymisierung weiterhin aufbewahrt, insbesondere zu statistischen Zwecken. Vor oder während einer Gerichtsverhandlung werden die Daten möglicherweise aufbewahrt. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass die Löschung oder Anonymisierung von Daten nicht rückgängig gemacht werden kann, sodass Danone diese Daten im Anschluss nicht wiederherstellen kann.

Cookies und andere Technologien

Möglicherweise erheben wir personenbezogene Daten zu Deiner Person auch mithilfe von Cookies und anderen Technologien. Dies kann der Fall sein, wenn Du unsere Websites oder Websites von Drittanbietern aufrufst, wenn Du unsere Online-Werbung ansiehst oder wenn Du unsere mobilen Apps bzw. mobile Apps von Drittanbietern verwendest; dies kann die folgenden Informationen umfassen:

a) Informationen zum Browser und Betriebssystems Deines Geräts,
b) IP-Adresse des Geräts, das Du verwendest,
c) unsere Webseiten, die Du besucht hast,
d) Links, auf die Du klickst, während Du unsere Services nutzt.

Neben unbedingt erforderlichen Cookies werden über die Plattform ausschließlich funktions- oder leistungsbezogene Cookies auf Deinem Endgerät gespeichert.

Weitere Informationen hierzu entnimmst Du bitte unserer Cookie-Richtlinie.


Kontakt

Falls Du Fragen, Anmerkungen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung oder zur Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten hast oder wenn Du einen Antrag im Hinblick auf Deine Rechte als betroffene Person stellen möchtest, kontaktiere uns bitte unter der folgenden E-Mail-Adresse: contact-dnclub@danone.com
Du kannst Dich unter der folgenden E-Mail-Adresse auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: dpo.group@danone.com
Datenschutzbeauftragter
Danone
17 boulevard Haussmann
75009 Paris, Frankreich


Änderungen an dieser Datenschutzerklärung
Es steht Danone frei, diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen zu ändern, um der Weiterentwicklung unserer Vorgehensweisen in diesem Zusammenhang Rechnung zu tragen. Wenn wir diese Datenschutzerklärung ändern, ändern wir auch das Datum für „Letzte Aktualisierung“ oben auf der ersten Seite. Wir möchten Dich dazu ermuntern, diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen zu prüfen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie Danone Deine Daten schützt.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt aktualisiert am 13/07/2021.

サポートが必要でしょうか?
「私たちのソーシャルネットワークにご連絡ください」
7月21、2021に公開
サポートが必要でしょうか?
「私たちのソーシャルネットワークにご連絡ください」